SEMITA BELLATOR®   

 

Semita Bellator Escrima


Semita Bellator Escrima besteht zum einen aus dem technischen Teil und zum anderen, dem mentalen Teil. Zusammen bilden sie als Konzept, eine Einheit. 

Als Praktizierende unserer Schule wird ein ausgewogenes Verhältnis der beiden Bereiche angestrebt.

Im Training selber wird selbstverständlich der technische Teil überwiegen. Der mentale Teil fliesst unterschwellig, von Seiten des Trainers, mit in den Unterricht ein. Der mentale Teil kann dann mit eigenen Engagement vertieft werden.


Der technische und körperliche Teil besteht:

  • aus dem Stockkampf, als Platzhalter für andere Werkzeuge und Gegenstände der Verteidigung.
  • dem unbewaffneten Nahkampf
  • Erläuterungen zur Verteidigungs / Angriffsstrategie
  • und einen Kraft- und Konditionsteil in Form von zum Beispiel Zirkeltraining.


Der mentale Teil setzt sich zusammen aus:

  • Meditation
  • Philosophische Aspekte
  • Selbstheilungsmethoden wie Infinite Being und Reiki
  • und dem sogenannten "Warrior Mindset"

 

Ziel ist es Kampfkunst, realitätsbezogene Selbstverteidigung und mentale Ausgeglichenheit, auf einen Nenner zu bringen.

Also, wird eine friedfertige und harmonische Lebensführung gewählt oder angestrebt, mit der Fähigkeit, angemessen auf Situationen mit Konfliktpotential, einwirken zu können.

Unsere Schule, ist demnach ein Weg, um wehrhaft zu werden und zu bleiben, mit der gleichzeitigen Förderung des inneren Friedens und der mentalen Stärke.

So werden, in unserem System, auch sportwissenschaftliche, psychologische, philosophische und spirituelle Konzepte in ihrer Essenz zusammengeführt und ohne Ideologie, traditionelle Eingenzung und politische Verblendung als eine sich ergänzende Einheit gesehen.

 



57191